Corona

Corona · 13. September 2021
Neue Lockerungen im Bereich Kultur "Jetzt können wir endlich durchstarten!", freut sich Dr. Marcel Huber, Präsident des Bayerischen Musikrates über die deutlichen Erleichterungen für die Laienmusikszene. Kaum war die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen, begann BMR-Präsident Dr. Marcel Huber bei Ministerpräsident Dr. Markus Söder, bei Gesundheitsminister Klaus Holetschek, bei Kunstminister Bernd Sibler und bei dem Chef der Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann mit...
Corona · 02. September 2021
Die neue 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wurde erlassen und ist am 2. September 2021 in Kraft getreten. Diese gilt zunächst bis einschließlich 1. Oktober. Die 7-Tage-Inzidenz als das bisher dominierenden Kriterium in der Pandemiebekämpfung wurde abgelöst. Mit ihr entfallen auch alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. Lediglich für die Anwendung von 3G (ab Inzidenz 35 als Startpunkt) bleibt die 7-Tage-Inzidenz relevant. An die Stelle der 7-Tage-Inzidenz tritt eine...
Corona · 22. Mai 2021
Mit Genehmigung durch das StMGP ist derzeit im Landkreis das Proben von Laienensembles wieder möglich geworden. Seit gestern, 21. Mai 2021 liegt ein achtseitiges Rahmenkonzept vom Ministerium vor. Wer also aktuell wieder proben möchte beachtet dieses Rahmenkonzept. Wir freuen uns, dass es nun wieder - zumindest im kleinen Kreis - los gehen kann.
Corona · 16. Mai 2021
Lange durfte nicht mehr geprobt werden. Jetzt sind Lockerungen unter strengen Hygieneauflaugen und -regeln in Sicht. Ab 21. Mai 2021 darf unter Umständen wieder geprobt werden, sofern der Inzidenzwert vor Ort stabil unter 100 liegt - was derzeit im Landkreis Landsberg zutrifft. In geschlossenen Räumen dürfen dabei maximal zehn Leute und im freien bis zu maximal 20 Personen proben. Weitere Informationen folgen!
Corona · 26. Februar 2021
Der Homepage des Musikbundes von Ober- und Niederbayern kann Folgendes entnommen werden: Ab Montag darf wieder unterrichtet werden! Nicht nur Musikschulen, sondern auch Laienmusikverein dürfen für ihre Mitglieder ab Montag wieder Einzelunterricht (kein Gruppenunterricht, musikalische Frühförderung o. ä.) unter Bedingungen in Präsenzform anbieten. In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 100 nicht überschreitet, kann Instrumental- und...
Corona · 15. Dezember 2020
Der Bezirksverband wurde angefragt, ob zum Jahreswechsel die traditionellen Neujahrsanblasen durchgeführt werden können. Bezirksleiter Bernhard Weinberger legte einen Vorschlag für ein Hygienekonzept vor, doch leider konnte uns keine positive Nachricht übermittelt werden. Das Landratsamt hat uns nach der Veröffentlichung der 10. BayIfSMV Folgendes mitgeteilt: Sinn und Zweck der Regelungen ist es, das Infektionsgeschehen unter Kontrolle zu halten. Grundsatz ist daher das Gebot des Abstandes...
Corona · 01. November 2020
Ziel der Maßnahmen, die auf einen Monat beschränkt bleiben sollen, ist es, Abstand zu halten und Kontakte zu verringern. Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Der Aufenthalt im öffentlichen wie im privaten Raum ist begrenzt auf die Angehörigen des eigenen Hausstands und eines weiteren Hausstands, jedoch in jedem Fall auf maximal 10 Personen. Für unsere Musikverein bedeuten die neuen Regelungen,...
Corona · 19. Oktober 2020
Die Regelungen der Corona-Ampel sorgen für Verunsicherung bei den bayerischen Musikvereinen. Dies zeigen zahlreiche Anrufe und E-Mails an diesem Wochenende. Die Aussage von Ministerpräsident Dr. Markus Söder am vergangenen Donnerstag war, dass sich bei Sport und Kultur aktuell nichts ändern wird. Es wurden auch auf der Website des Bayerischen Kultusministeriums keine Änderungen publiziert. Deswegen gehen wir aktuell davon aus, dass sich tatsächlich nur eine "Kleinigkeit" verändert:...

Corona · 06. Juni 2020
Der erste Probenbetrieb im Laienblasmusikwesen darf ab 08.06.2020 wieder aufgenommen werden. Unter welchen Voraussetzungen das Ganze abzulaufen hat und was man darf bzw. was nicht, ist alles aus dem Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zum Vollzug der 5. BayIfSMW im Downloadbereich zu entnehmen. Der Bezirk möchte jedoch nochmals besonders auf den Punkt verweisen, dass es sich um Instrumentalmusik in Gruppen von höchstens zehn Personen einschließlich des...
Corona · 10. April 2020
Besondere Zeiten bedürfen besonderen Maßnahmen. Aus diesem Grund wenden sich MON-Präsident Dr. Marcel Huber, MON-Verbandsdirigent Franz Kellerer und MON-Geschäftsführer über ein Schreiben an alle Vorstände, Dirigenten, Funktionäre, Musikerinnen und Musiker sowie Mitglieder im MON. Die Schreiben sind unten stehend als PDF-Datei.

Mehr anzeigen